Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Heizungen

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
1.799,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
2,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
9,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
3,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
3,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
3,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
4,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
3,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
8,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
30,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
1,80 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Campingheizungen - Komfort zu jeder Jahreszeit

Begeisterte Camper lassen sich vom Wetter nicht aufhalten. Der Einbau einer Heizung genügt. Schon spricht nichts mehr gegen den unabhängigen Winterurlaub. Es ist wichtig, dass die installierte Technik zum Fahrzeug und zu den persönlichen Gewohnheiten passt. Renommierte Marken wie Truma bieten deshalb verschiedene Heizsysteme für Wohnwagen und Reisemobile an.

Heizungssysteme für die gelegentliche oder dauerhafte Nutzung

Wer beim Campen nur selten der Witterung trotzt, bevorzugt häufig elektrische Wohnwagenheizungen mit Infrarot-Technologie. Sie lassen sich unkompliziert nachrüsten, verbrauchen aber viel Strom. Für den Dauereinsatz ist eine Gasheizung empfehlenswerter. Zu den beliebten Klassikern gehört die S-Linie von Truma. Hinter der Heizungsverkleidung befindet sich ein Brenner, der angesaugte Außenluft aufheizt.

Wenn Sie sich ein gleichmäßiges Raumklima wünschen, leiten Sie die warme Luft über ein Rohrsystem in die verschiedenen Wohnbereiche. Bauteile wie Zuführungsrohre und Verbindungsstücke sind hierfür gedacht. Über einen Kamin entweicht die Abluft der Caravanheizung. Wichtig ist, dass die Leistung des ausgewählten Modells zur Raumgröße passt. Reisegewohnheiten sollten ebenfalls bedacht werden. Vergessen Sie beispielsweise nicht die Kaminverlängerung beim Urlaub in schneereichen Regionen.

Pfiffige Konzepte mit mehreren Funktionen

Wenn Sie nach einer platzsparenden und leichten Lösung suchen, hat sich die Linie Vario Heat Ihre Aufmerksamkeit verdient. Sie ist ausgesprochen leistungsstark, aber kompakt konzipiert. Das Heizungsmodul kann außerdem stehend und liegend eingebaut werden. Sie freuen sich dadurch über viel Spielraum bei der Integration.

Campingfans schätzen zunehmend die Vorteile multifunktionaler Designideen. Rund ums Jahr beschert Ihnen die TrumaCombi-Kollektion Warmwasser fürs Duschen. An kalten Tagen profitieren Sie von der Heizleistung des modernen Campingzubehörs. Neben den Designvarianten für den Gasbetrieb entdecken Sie in der Serie das Modell Combi D 6. Dabei handelt es sich um eine Dieselheizung, die Experten beispielsweise fürs geräumige Reisemobil empfehlen. Der benötigte Kraftstoff wird direkt aus dem Fahrzeugtank bezogen. Sparfüchse freuen sich darüber, dass beim Heizen nur eine geringe Menge Diesel verbraucht wird.

Die Funktionalität der meisten gasbetriebenen Systeme können Sie durch elektrische Zusatzheizungen optimieren. In der milderen Übergangszeit reicht der Elektrobetrieb vollkommen. Prägen frostige Temperaturen den Campingurlaub, erhöht die Zusatzausstattung die Heizleistung. Wenn Sie auf einem Campingplatz zum Beispiel die Strompauschale zahlen, heizen Sie elektrisch. Gibt es am idyllischen Standort keine Stromversorgung, bewährt sich der Gas- oder Dieselbetrieb.

Fortschrittliche Digitaltechnik für Camper

Programmierbare Bedienteile runden den Komfort moderner Campingheizungen ab. Passend zur Tageszeit wählen Sie die gewünschte Raumtemperatur. Das Modul übernimmt dank Fühler und Zeitschaltuhr die exakte Steuerung. Es hat Vorteile einer Marke bei der Campingausstattung treu zu bleiben. Dann können Sie das Bedienelement zum Beispiel auch für die Klimaanlage nutzen.

Die iNet Steuerbox vernetzt die Geräte in Ihrem mobilen Urlaubsdomizil. Das gleicht einem Multiplikator fürs geliebte Freiheitsgefühl beim Campen: Auf der Piste bemerken Sie die klirrende Kälte. Spontan wünschen Sie sich fürs gemütliche Après-Ski eine wohlige Raumtemperatur. Dieser Traum wird umgehend zur Realität. Denn die Smartphone-App erlaubt Ihnen, aus der Ferne die Heizung zu steuern.